Laden...

Zukunftscamp Hamburg 2030

Gemeinsam eine Vision für Hamburg bauen

[CAMP von 2011]

Willst Du erfahren, wie Hamburg im Jahr 2030 aussehen könnte? Willst Du es selbst gestalten, das Hamburg von morgen entwerfen?
Entdecken, was andere Bürger und professionelle Stadtplaner denken, Vordenker unserer Stadt einmal persönlich kennenlernen?
Mit Deinen Ideen Teil einer demokratischen Bürgervision werden?

Dann komm zum Zukunftscamp Hamburg 2030.

Vom 6. bis 11. Februar 2012 öffnet das Ideenlabor Nexthamburg gemeinsam mit seinen Partnern die Türen des ehemaligen Ohnsorg-Theaters in der Hamburger City (Große Bleichen 23). Ein buntes Programm lädt von morgens bis spät in den Abend zum Mitmachen, Mitdenken, Zeichnen, Bauen und Debattieren ein. Jeder ist willkommen: Für zehn Minuten oder zwei Stunden – ein vielfältiges Programm aus Diskussionsrunden, Poetry-Slam, Spielen und Kinoabenden soll Dich zusätzlich inspirieren, zu überlegen wie eine lebenswerte Metropole 2030 aussehen könnte. Nicht zu vergessen: der Zukunftsmusik-Club am Samstag.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch und Deine Impulse! Komm ins
Zukunftscamp Hamburg 2030.

Das Zukunftscamp ist eine Kooperation der ZEIT-Stiftung mit Nexthamburg, der Körber-Stiftung, dem HamburgMuseum und der BSU.

Eine Initiative der 
Zeit Stiftung