Rückblick

Das Fortschritts-Camp

Wie viel ist genug? [CAMP von 2013] Für eine gelingende Gesellschaft brauchen Menschen eine sinnstiftende Fortschrittsidee. Seit der Moderne haben wir diesen Sinn zumeist in Expansion, Wachstum und technischem Fortschritt gefunden. Doch …

WEITER LESEN »
vernetzt Rückblick

Das Zukunftscamp 2012

So wollen wir leben! [CAMP von 2012] Das Internet und die Globalisierung verändern unsere Gesellschaft radikal. Wir leben heute in Zeiten der „Netzwerkgesellschaft“, die der kalifornische Soziologe Manuel Castells als …

WEITER LESEN »
vernetzt Allgemein

Das Zukunftscamp 2012 > Programmrückschau​

Programmheft Download (PDF) VORTRAG & DISKUSSION STEPHANE HESSEL: WOFÜR LOHNT ES SICH ZU KÄMPFEN? „Was den Menschen ausmacht, sind die Fähigkeit,sich zu empören, und das Engagement,das daraus folgt.“ So lautet …

WEITER LESEN »
Allgemein

Zukunftscamp Hamburg 2030 > Programmrückschau

Programmheft Download (PDF) Das Zukunfstcamp fand statt vom 6. bis 11. Februar 2012 Die Bürgervision Wie sehen die Hamburger die Stadt von morgen? Welche Projekte und Themen schreiben Sie der …

WEITER LESEN »
Rückblick

Zukunftscamp Hamburg 2030

Gemeinsam eine Vision für Hamburg bauen [CAMP von 2011] Willst Du erfahren, wie Hamburg im Jahr 2030 aussehen könnte? Willst Du es selbst gestalten, das Hamburg von morgen entwerfen?Entdecken, was …

WEITER LESEN »

bucerius # lab Formate

Lab Fellows

Das Fellow-Programm des Bucerius Lab richtet sich an digitale Querdenker, (Nachwuchs-)Wissenschaftler, Autoren und Künstler, die den öffentlichen Diskurs rund um Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten des digitalen Wandels für unsere Gesellschaft bereichern möchten.

Personen

Das Bucerius Lab ist das Labor für Zukunftsfragen der ZEIT-Stiftung. Es konzentriert sich auf den digitalen Wandel, der zu einem zentralen Motor gesellschaftlicher, ökonomischer, politischer und kultureller Veränderungen geworden ist. Das Lab bildet in Form von Veranstaltungen, Ausstellungen und Schriften aktuelle Debatten ab und möchte so durch eigene Impulse und Fellowprojekte den gesellschaftlichen Diskurs bereichern. Schwerpunkte bilden derzeit die Themen: Grundrechte, Veränderung  der Arbeit durch KI und Robotik, sowie die Zukunft von Stadt und Land im digitalen Zeitalter.

Die „Digital-Charta“ Initiative und die Ausstellung „Out of Office“ sind zwei Stiftungsprojekte, die im Rahmen des Labs entstanden sind.

Timeline

Kooperations- und Förderpartner des Bucerius Lab:

TINCON
digital social summit
Bundesverband Deutscher Stiftungen
re:publica
Wissenschaft im Dialog
betahaus hamburg
Hacker School
VRHAM
kampnagel
Museum-der-Arbeit
creative-bureaucracy festival
Transatlantic Sync Conference